Die Künstlerin

Elke Timmermann

Elke Timmermann wurde am 16.11.59 als Tochter von Dr. Klaus Ingo Irrgang und seiner Frau Ursula in Hamburg geboren. Sie hat eine Zwillingsschwester und zwei fünf Jahre jüngere Zwillingsbrüder. Frau Timmermann besuchte die Grundschule Hamburg -Marmstorf, bevor sie auf das Gymnasium - Sinstorf wechselte. Schon während ihrer Schulzeit zeigte sie reges lnteresse für den Kunstunterricht.

Ihre damaligen Schwerpunkte waren Keramik und Hinterglasmalerei. Der spätere Berufswunsch als Goldschmiedin zu arbeiten wurde mangels Ausbildungsplatz zu den Akten gelegt und sie schloss 1980 eine Ausbildung zur Medizinisch-Technischen-Assistentin mit Staatsexamen ab.

1992 Heirat mit dem in Cuxhaven ansässigen Zahnarzt Dr. Dirk Timmermann. Im darauffolgenden Jahr wurde der gemeinsame Sohn Iven geboren.
1998 begann die Autodidaktin zunächst mit maritimen Seidenbildern ihre künstlerische Laufbahn, bevor 1999 die ersten Arbeiten in Öl in Angriff genommen wurden. Seitdem folgten zahlreiche AussteIlungen (Kunstverein Cuxhaven , Rathaus Helgoland , KSK Rohdestr., Kugelbakehalle etc.).
Seit 2005 Art Maritim Hamburg, Galerie Hanse Art Strahlsund, 33. Deutscher Seeschifffahrtstag 2010 in Cuxhaven, seit 2004 beim Nautischen Schifffahrtsessen in Cuxhaven, Dental Informa Hannover.

Die Liebe zur Seefahrt entstand schon in ihrer Kindheit auf dem elterlichen Segelschiff " DAGNY " . Von 1987 drückte Elke Timmermann für 2 1/2 Jahre die Schulbank an der Seefahrtschule in Hamburg . Im Jahre 1992 wurde für sie ein lang gehegter Traum wahr.
Sie segelte an Bord der Viermastbark "SEDOV" im Rahmen einer Regatta von Bosten nach Liverpool über den Atlantik.
Durch viele dieser Eindrücke geprägt sind seither zahlreiche Werke entstanden. Elke Timmermann hat sich für zwei Schwerpunkte entschieden, die in ihren Bildern immer wiederzufinden sind. Zum Ersten sind es die Segelschiffe, und zum Zweiten handelt es sich um stimmungsgeladene maritime Bilder.

An Bord der eigenen SY Charisma und in anderem maritimem Flair entstehen immer wieder Foto's, die ihr als Grundlage für ihre Bilder dienen und die sie als Designerin für ihre eigene Handtaschenkollektion mit eigenem Label verwendet.